SpodoLogo
 
Spodo Reisebilder
  • Reisebild
  • Reisebild
  • Reisebild
  • Reisebild
  • Reisebild
  • Reisebild
  • Reisebild
  • Reisebild
  • Reisebild

Taekwondo - Reise | Mit Schwung durch Korea

Lassen Sie sich entf

  • Tag 1- Anreise

    Flug von Deutschland nach Seoul. Am Flughafen in Seoul werden Sie abgeholt und zum gebuchten Hotel gebracht. Der Tag steht Ihnen dann zur freien Verfeügung. Verpflegung: (A)

    img
  • Tag 2 - Erstes Training in Seoul und Besuch einer TWD Vorführung

    Nach dem Frühstück fahren Sie zum Taekwon-Do Center. Dort nehmen Sie an einem 3-stündigen Training mit einem hochgradigen Meister (ab 3. Dan) von 09:00 - 12:00 Uhr teil. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Halbtagestour durch Seoul und fahren zum Gyeongbokgung Palace, welcher am nördlichen Ende der Sejeongno Stra

    img
  • Tag 3 - Fahrt zur DMZ und Besuch des traditionellen Marktes in Seoul

    Tag 3 | Fahrt zur DMZ und Besuch des traditionellen Marktes in Seoul Nach dem Frühstück fahren Sie zum Taekwon-Do Center und nehmen an einem 3-stündigen Training (09:00-12:00) teil. Anschlie

    img
  • Tag 4 - Besuch des Volksmuseums Koreas

    Wie am Vortag besuchen Sie von 9:00 bis 12:00 das Taekwon-Do Training. Nach dem Training geht es wohl zum lebendigsten Volksmuseum Koreas. Erleben Sie die jahrhundertealte koreanische Lebensart. In diesem Museum wurde alles artgerecht nachkonstruiert. Es gibt Töpfer, Weber, Schmiede und andere Handwerker, die ihre Geschäfte in einer traditionellen Art und Weise praktizieren. Es gibt auch 270 traditionelle Häuser und ein kleines Amphitheater für Volksmusik und Tanz-Performance. Verpflägung: (F/M)

    img
  • Tag 5 - Besuch des Haeinsa Tempels

    Nach dem Training fahren Sie ab ca. 12 Uhr zum Haeinsa Tempel im Gaya National Park. Der Haeinsa Tempel, der wohl der berühmteste Tempel Koreas ist, liegt im Gayasan Nationalpark (1.430 m). Er wurde im Jahr 802 erbaut und beherbergt viele Schätze in mehr als 90 Gebäuden. Was diesen Tempel in Korea aber auszeichnet, ist die Sammlung von über 80.000 hölzernen Druckstöcken der Tripitaka Koreana, der umfassendsten Sammlung buddhistischer Schriften in Ostasien. Die Druckstöcke, die 1251 als Ausdruck der Bitte zur Abwehr der Mongolen-Invasion fertiggestellt wurden, sind in sehr gutem Zustand erhalten geblieben und bilden die Grundlage der ma

    img
  • Tag 6 - Sunmudo am Golgulsa Tempel und Sternwarte Cheomseongdae

    Heute haben Sie die Gelegenheit am Golgulsa Tempel Sunmudo zu erleben. Sunmudo ist eine Zen-Kampfkunst von traditionellen koreanischen, buddhistischen Mönchen zur Selbstverteidigung entwickelt. Durch Meditation und Harmonie von Körper und Seele wird der unreine und schwache Geist aus dem Körper verband. Anschlie

    img
  • Tag 7 - Busan- Tongdosa Tempels-Yongdusan Park-Taejongdae Park

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Busan (Geburtsort von Gro

    img
  • Tag 8 - Abreise

    Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen Busan. Sie fliegen über Seoul zurück nach Deutschland. Verpflägung: (F/M)

    img
  • Flugzeiten

    Frankfurt/M - Seoul mit Asiana Air | Ab: 19:00 An: 12:20 | Direktflug | Reisedauer: 10:20 h Seoul - Frankfurt/M mit Asiana Air | Ab: 12:30 An: 17:00 | Direktflug | Reisedauer: 11:30 h (

    img